Erste Mannschaft beendet Saison ungeschlagen!

Herren Bezirksliga: TGV I  – TV Rechberghausen I 9 : 1

Am Samstagabend war der bereits feststehende Absteiger aus Rechberghausen bei uns zu Gast.

Beide Mannschaften etwas ersatzgeschwächt, konnten unsere Ersatzspieler im Doppel direkt zeigen dass mit Ihnen zu rechnen ist. Wir gewannen alle drei Doppel, und gingen mit 3:0 in Führung.

Am vorderen Paarkreuz gewannen wir beide Einzel sehr deutlich mit 3:0. Hierbei konnte Christian seinen Gegner besiegen, gegen den er bisher noch nie gewann.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Saison 2018/2019, Sportliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erste Mannschaft beendet Saison ungeschlagen!

1. Mannschaft weiterhin ungeschlagen

Herren Bezirksliga: TG Donzdorf V  – TGV I 5 : 9

Auch im vorletzten Spiel der Saison blieb die 1. Mannschaft weiterhin ungeschlagen. Zu Beginn konnten wir alle Eingangsdoppel für uns entscheiden. Das vordere Paarkreuz konnten jeweils gegen Deiß gewinnen, verloren aber auch beide gegen Friedel. Auch in der Mitte teilten wir die Punkte. Am hinteren Paarkreuz konnte Alex Mim beide Einzel gewinnen und somit auch den 9. Punkt für uns sichern.

Es spielten:

Pfeifer/Hildenbrand 1, Schurr/Raab C. 1, Mim/Raab F. 1.

Steffen Pfeifer 1, Christian Schurr 1, Christof Raab 1, Charly Hildenbrand 1, Alexander Mim 2, Franz Raab.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft weiterhin ungeschlagen

Zweite Mannschaft mit Sieg und Niederlage

Herren Bezirksklasse: TGV II – FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach II 9 : 3

Die zweite Mannschaft empfing am Samstag die Gäste aus Gosbach. Hier galt es einen klaren Sieg einzufahren. Was dann auch gelang. In den Eingangsdoppeln unterlag nur unser Doppel I. Des Weiteren verloren nur noch Uwe Beller und Matthias Friedrich ein Einzel.

Es spielten:

Urbanitsch/Baumann, Beller/Friedrich 1, Diez/Brust 1.

Uwe Beller 1, Matthias Friedrich 1, Eberhard Diez 2, Tony Urbanitsch 1, Andreas Brust 1,Dennis Baumann 1.

Herren Bezirksklasse: TPSG FA Göppingen II – TGV II 9 : 7

Am Sonntagmittag ging es dann für die 2. Mannschaft zum Spitzenspiel nach Göppingen. Mit einem Sieg wäre man ziemlich sicher aufgestiegen. Die Eingangsdoppel waren eher ernüchternd. Nur unser Doppel III gelang ein Sieg. Am vorderen Paarkreuz konnten Uwe Beller und Matthias Friedrich jeweils einen Punkt beisteuern. Die Mitte konnte mit drei Siegen durchaus überzeugen. Schwach war das Abschneiden allerdings am hinteren Paarkreuz. Hier gelang nur Andi Brust ein Sieg. Im anschließenden Schlussdoppel hätten wir noch die Chance auf einen Punkt gehabt. Doch unser Doppel I war an diesem Tag dem Gegner nicht gewachsen. So gewann Göppingen verdient dieses Spiel und hat nun alle Trümpfe in der Hand um als Tabellenzweiter aufzusteigen.

Herren Kreisliga A: TSV Wäschenbeuren IV – TGV III 9 : 6

Eine knappe Niederlage musste unsere 3. Mannschaft am vergangenen Samstag in Wäschenbeuren hinnehmen. In den Doppeln war nur unser Doppel I erfolgreich. Am vorderen Paarkreuz holten wir drei Siege. In der Mitte war nur Franz Raab siegreich. In seinem zweiten Einzel scheiterte er knapp im fünften Satz. Andreas Baumann war absolut chancenlos. Das hintere Paarkreuz punktete ebenfalls einmal, durch Volker Hirsch. Rolf Etzold war in seinem zweiten Einzel knapp unterlegen.

Es spielten:

Köstlin/Baumann A. 1, Mohr/Raab , Etzold/Hirsch.

Markus Köstlin 1, Matthias Mohr 2, Franz Raab 1, Andreas Baumann, Rolf Etzold 1, Volker Hirsch 1.

Herren Kreisliga B: TV Bezgenriet I – TGV IV 5 : 9

Zwei nicht eingeplante Punkte holte die 4. Mannschaft letzten Samstag in Bezgenriet. Unsere Reservespieler waren deutlich stärker, als die der Gastgeber. Denn beide Mannschaften mussten einige Stammspieler ersetzen. Die Doppel gestalteten wir mit 2:1 für uns. Am vorderen Paarkreuz konnten Norbert Heilenmann und Sascha Vollmer je ein Einzel gewinnen. Die Mitte erzielte auch zwei Siege, beide steuerte Patrick Baumann bei. Am hinteren Paarkreuz blieben wir ohne Niederlage. Glückwunsch an unseren Jugendspieler Silas, der locker seine Spiele gewann.

Es spielten:

Vollmer/Baumann, Heilenmann/Klevenhusen 1, Pflum/Bauer 1.

Norbert Heilenmann 1, Sascha Vollmer 1, Patrick Baumann 2, Frerich Klevenhusen, Silas Pflum 2, Dexter Bauer 1.

Pokal Esslingen Jugend U15: TV Hochdorf – TGV U15 2 : 4

Einen ungefährdeten Pokalsieg konnten unsere U15 Jungs am Mittwoch in Hochdorf einfahren. Florian und Finn, musste sich nach fünf-Sätzen unnötig geschlagen geben, verloren.

Doch die beiden Siege von Johnny, dazu noch ein weiterer von Finn und das Doppel reichten um das Halbfinale zu erreichen. Hier wird es mit Sicherheit eine Leistungssteigerung brauchen!

Es spielten:

Finn Pfahler 1, Jonathan Bauer 2, Florian Strauch – Doppel: Pfahler/Bauer 1.

Pokal Esslingen Jugend U18: TGV U18 – TSV Musberg 3 : 4

Einen echten Pokalkrimi boten die beiden U18 Mannschaften sich am Freitagabend.

Leider mit dem schlechteren Ende für unser Team und dem knappen verpassen des Halbfinales. Trotzdem war das Spiel und die Leistung der Jungs gut.

Es spielten:

Paul Stieper 1, Alexander Etzler, Silas Pflum 1 – Doppel: Stieper/Etzler 1.

Pokal Klasse 2 Staufen: TGV IV – TG Donzdorf IV 0 : 4

Für unsere 4. Mannschaft war im Achtelfinale Schluss mit dem Kampf um den Pokal. Marc, Nai und Tom zeigten gute Ansätze und fast hätte es auch zum Ehrenpunkt gereicht, doch schlussendlich ziehen die Donzdorfer verdient ins Viertelfinale ein.

Es spielten:

Nai Khrutson, Marc Zscharschuch, Tom Keyl – Doppel: Zscharschuch/Keyl.

TTVWH Landesklasse Jugend U18: TGV I – TTF Neuhausen I 3 : 6

Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft mussten sich unsere Jungs nach großem Kampf knapp mit 3:6 geschlagen geben. Die Doppel wurden erwartungsgemäß geteilt.

Danach konnte Paul seinen Gegner nach 0:2 Satzrückstand noch niederkämpfen und die Niederlage von Fabi egalisieren. Silas mit einer sehr durchdachten Leistung konnte uns erstmals in Führung bringen. Doch leider unterlag Johnny hauchdünn in fünf Sätzen.

Danach kam die volle Stärke des Neuhausener vorderen Paarkreuzes auf und wir verloren beide Spiele. Auch Silas konnte nicht an die Leistung des ersten Einzels anknüpfen und so verloren wir das Spiel und damit auch den Kampf um die Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch an Neuhausen!!!

Es spielten:

Pflum/Bauer, Stieper/Etzler 1.

Paul Stieper 1, Fabian Etzler, Silas Pflum 1, Jonathan Bauer.

Bezirk Staufen Jugend U18: TGV IV – TV Rechberghausen I 0 : 6

Zwar verloren unsere Jüngsten mit 0:6, doch zeigten fast alle Spieler sehr gute Leistungen. Tom und Nai verloren ihr Doppel in fünf Sätzen. So erging es Nai auch noch mal im Einzel und auch Jonas war nahe dran sein Spiel zu gewinnen. Schade Jungs, aber war richtig gut!!!

Es spielten:

Khrutson/Keyl, Frank/Pfeifer.

Nai Khrutson, Tom Keyl, Marlon Frank, Jonas Pfeifer. M

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Saison 2018/2019, Sportliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zweite Mannschaft mit Sieg und Niederlage

Zweite Mannschaft gewinnt ohne Mühe

Herren Bezirksklasse: TGV II – TV Altenstadt I 9 : 1

Einen in der Höhe zumindest unerwarteten Erfolg konnte unsere 2. Mannschaft vergangenen Samstag gegen die Gäste aus Altenstadt verbuchen. Alle Spiele gingen ohne größere Probleme an uns. Lediglich Dennis Baumann musste seinem Gegner gratulieren.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Saison 2018/2019, Sportliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zweite Mannschaft gewinnt ohne Mühe

Erste macht Aufstieg perfekt !

Am letzten Samstagabend war unsere Erste beim Tabellenzweiten Zell zu Gast.

Das Hinrunden Duell konnten wir trotz fehlen unserer Nummer 1 knapp mit 9:7 gewinnen. Auch wenn wir uns tabellarisch eine Niederlage erlauben durften, so hatten wir uns vorgenommen, unser Ziel den Aufstieg in die Landesklasse, nun auch rechnerisch perfekt zu machen. Wie erwartet waren beide Mannschaften in Topaufstellung angetreten. Die Eingangsdoppel gestalteten sich für uns sehr positiv, wir konnten sowohl Doppel 1 als auch Doppel 2 mit 3:1 gewinnen. Unser in der Rückrunde bisher ungeschlagenes Doppel 3 musste trotz 2:0 Führung und einigen Matchbällen im dritten Satz eine Niederlage hinnehmen. Im ersten Durchgang der Einzel gab es wie erwartet viele enge Spiele. Es mussten gesamt vier Einzel in den Entscheidungssatz. Wir erwiesen uns als deutlich nervenstärker und gewannen davon drei. Mit einer 2:7 Führung gingen wir in den zweiten Durchgang. Beide Spitzeneinzel gingen ebenfalls in den Entscheidungssatz, diese konnten aber erneut von uns gewonnen werden.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Saison 2018/2019 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erste macht Aufstieg perfekt !

Erste nimmt nächste Hürde!

Herren Bezirksliga: TGV I – FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach I 9 : 1

Gewarnt aufgrund des Unentschiedens aus der Vorrunde, in welchem wir allerdings ohne Wölfle angetreten sind, traf unsere Erste am Samstagabend auf den FTSV Bad-Ditzenbach Gosbach.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Saison 2018/2019 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erste nimmt nächste Hürde!

1. Mannschaft ohne Probleme

Bezirksliga Herren: TTV Zell III – TGV I 0 : 9

Ohne jeglichen Spielverlust gewann am Samstag unsere 1. Mannschaft beim TTV Zell III. Im ganzen Spiel gaben wir nur drei Sätze ab.

Es spielten:

Pfeifer/Schurr 1, Raab/Hildenbrand 1, Wölfle/Mim 1.

Steffen Pfeifer 1, Christian Schurr 1, Benni Wölfle 1, Christof Raab 1, Charly Hildenbrand 1, Alexander Mim 1. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saison 2018/2019 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft ohne Probleme

1. Mannschaft mit deutlichem Sieg

 Bezirksliga Herren: TGV I – TSV Wäschenbeuren III 9 : 1

Ohne große Probleme gewann unsere 1. Mannschaft gegen Wäschenbeuren. Lediglich das Doppel II Raab/Hildenbrand war knapp im fünften Satz unterlegen. Des Weiteren gab es noch vier weitere Fünfsatz Matches, die wir aber alle für uns entscheiden konnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saison 2018/2019, Sportliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft mit deutlichem Sieg

2. Mannschaft mit klarem Erfolg

 Bezirksklasse Herren: TGV II – TTB Zell IV 9 : 3

Am letzten Samstag empfing unsere zweite Mannschaft die Gäste aus Zell. Zu Beginn konnten wir alle drei Eingangsdoppel für uns entscheiden. Am vorderen Paarkreuz teilten wir uns anschließend die Punkte. Uwe Beller gewann klar mit 3:0 Sätzen, während Matthias Friedrich ebenso deutlich unterlegen war. In der Mitte hatte Eberhard Diez mit seinem Gegner null Probleme und brachte uns mit 5:1 in Front. Leider brachte Tony Urbanitsch sein Spiel nicht nach Hause. Er unterlag knapp im fünften Satz. Zwei souveräne Erfolge am hinteren Paarkreuz erhöhten das Ergebnis auf 7:2. Der zweite Durchgang begann mit einer Niederlage von Uwe Beller gegen die Nummer eins der Zeller Mannschaft. Matthias Friedrich siegte souverän. Den Schlusspunkt gelang Eberhard Diez mit einem klaren 3:0 Erfolg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saison 2018/2019, Sportliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2. Mannschaft mit klarem Erfolg

Klarer Auswärtssieg beim Verfolger 1:9!

 Bezirksklasse Herren: TSV Wäschenbeuren II vs TGV Rosswälden 1:9  

Am Samstag Abend kam es erneut zum Spitzenspiel gegen den Landesklassenabsteiger, die Zweite Mannschaft des TSV Wäschenbeuren. In der Hinrunde gab es einen sehr deutlichen 9:2 Heimerfolg für unsere erste Mannschaft. Die Doppel gestalteten sich überraschend, denn jeweils das Doppel Zwei konnte das gegnerische Spitzendoppel schlagen. Sehr souverän konnte sich unser Doppel 3 mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg durchsetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saison 2018/2019 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Klarer Auswärtssieg beim Verfolger 1:9!